Datenschutz-Bestimmungen

Schutz deiner Privatsphäre




Wir möchten, dass du dich auf Vidiz sicher fühlst. Daher begrüßen wir es, wenn du uns mitteilst, falls Videos oder Kommentare auf der Website gegen den Schutz deiner Privatsphäre verstoßen oder du dich in deiner Sicherheit eingeschränkt fühlst.

Wenn jemand ohne deine Erlaubnis deine personenbezogenen Daten gepostet oder ein Video von dir hochgeladen hat, solltest du dem Uploader eine Nachricht senden und ihn bitten, den Inhalt zu entfernen. Wenn du dich mit dem Uploader nicht einigen kannst oder wenn du ihn nicht kontaktieren möchtest, kannst du gemäß unseren Datenschutzrichtlinien die Entfernung der Inhalte beantragen.




Kriterien zum Entfernen von Inhalten


In unseren Datenschutzrichtlinien findest du eine ausführliche Erläuterung unseres Verfahrens für Datenschutzbeschwerden und der Faktoren, die wir bei der Beurteilung von Datenschutzbeschwerden berücksichtigen.


Damit das Entfernen von Inhalten erwogen wird, muss eine Person eindeutig identifizierbar sein. Wenn du das Verfahren für Datenschutzbeschwerden verwenden möchtest, dann achte darauf, dass du in dem zu meldenden Video eindeutig identifiziert werden kannst, bevor du fortfährst. Bei der Beurteilung, ob eine Person eindeutig identifizierbar ist, berücksichtigen wir folgende Faktoren:

Bild oder Stimme
Vollständiger Name
Zahlungsinformationen
Kontaktinformationen
Sonstige persönliche Daten

Wenn du eine Datenschutzbeschwerde einreichst, berücksichtigen wir bei unserer endgültigen Entscheidung das öffentliche Interesse, den Nachrichtenwert und das Einverständnis.